Aktuelles

Erfahren Sie mehr darüber, was im Malstudio derzeit passiert. Informieren Sie sich über anstehende Ausstellungen, Sonderprogramme und weitere Ankündigungen.

Wichtige Termine und Neuigkeiten

Stand 8. März 2019


1. Zusammenarbeit des Vorstandes mit den KursleiterInnen und KurssprecherInnen
Am 25.03.2019 trifft sich der Vorstand mit den Dozentinnen und Dozenten sowie den Kurssprecherinnen und Kurssprechern, um u.a. das Sommerprogramm, Workshops für die 2. Jahreshälfte und Ausflüge in 2019 festzulegen.

2. In den schulischen Osterferien ist das Malstudio von Montag, 15.04.2019, bis einschließlich Montag, 22.04.2019, geschlossen.

3. Kurse
Mitglieder können ihre Erstkurse nur zum Jahresende wechseln. Ein Zweitkurs kann dagegen auch innerhalb des Jahres gewechselt oder neu begonnen werden; hierfür ist aber eine vorherige Absprache mit dem Vorstand erforderlich.

4. Aktuelle Mitgliedsbeiträge
Seit dem 1. Januar 2018 beträgt der jährliche Mitgliedsbeitrag 200 €; für einen Zweitkurs sind 100 € zu zahlen. Der Jahresbeitrag für die Partnerin/den Partner (Eingetragene Partnerschaft) beträgt 120 €.

5. Mitglieder werben Mitglieder
Das Lions Malstudio freut sich über jedes neue Mitglied. In der Vergangenheit haben sich viele Mitglieder stark engagiert. Unsere Werbemaßnahmen wollen wir verstärken und Anreize schaffen. Deshalb haben wir die Maßnahme “Mitglieder werben Mitglieder” ins Leben gerufen. Vereinsmitglieder erhalten für jedes neue Mitglied, das sie geworben haben, einen Gutschein von 10 €.

6. Geschenkgutschein
Es gibt immer einen Anlass, anderen ein Freude zu bereiten. Verschenken Sie doch einmal einen Gutschein, der im Lions Malstudio eingelöst werden kann. Sprechen Sie uns gern an.

Workshops

Stand 4. März 2019


Für alle Workshops gelten folgende Bedingungen:

- Die zeitlich befristeten Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
- Gäste sind willkommen, sofern sie über 50 Jahre alt sind.
- Die Teilnehmerzahl beträgt jeweils mindestens 6, maximal 10 Personen.
- Sofern vom Lions Malstudio ein Kurs abgesagt werden muss, wird die bereits gezahlte Kursgebühr erstattet.
- Die Anmeldung gilt als verbindlich, sofern die Kursgebühr bis zum Tag der Anmeldefrist gezahlt worden ist. Eine Rückerstattung der Kursgebühr nach Ablauf der Anmeldefrist ist ausgeschlossen.
- Ein zweitägiger Workshop kann nur als Einheit gebucht werden.
- Bei einem Rücktritt vor der Anmeldefrist ist der Vorstand zu informieren.
- Sofern eine Materialumlage z. B. für Grundierung, Strukturpasten, Ölfarben, Verdünnungsmittel, Pinselreiniger oder Modellkosten anfallen, sind diese zusätzlichen Ausgaben direkt vor Ort mit der Kursleiterin abzurechnen.

Unser nächster Workshop im einzelnen:

“Monotypie” mit Anette Walz
Die Monotypie bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zwischen dem Druck, der Zeichnung und der Malerei. Mit Pinseln und Walzen tragen wir Farben auf Druckplatten z. B. Glas- oder Styroporplatten, auf und zeichnen in die feuchte Farbe hinein. Durch das Überlagern von Farbflächen und das Experimentieren entstehen interessante Arbeiten. Als Malgrund eignet sich gering strukturiertes Papier. Es können Linol- und Acrylfarben sowie Tusche verwendet werden.
Termine: Jeweils von 10 bis 15 Uhr
Freitag, den 05.04.2019, und Samstag, den 06.04.2019
Kursgebühr: 55 € für Mitglieder, 80 € für Gäste
Die Materialumlage wird direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.
Anmeldefrist: Bis zum 29.03.2019