Aktuelles

Erfahren Sie mehr darüber, was im Malstudio derzeit passiert. Informieren Sie sich über anstehende Ausstellungen, Sonderprogramme und weitere Ankündigungen.

Wichtige Termine und Neuigkeiten

Stand 8. Januar 2020


VORSCHAU 2020

Unsere “Jahresausstellung 2020″ eröffnen wir am Sonntag, 26.01.2020, um 11 Uhr im Stadtteilzentrum Hannover-Ricklingen. Unsere Mitglieder zeigen dort bis zum 06.03.2020 ihre im Jahr 2019 in den verschiedenen Kursen entstandenen Zeichnungen, Aquarelle und Acrylarbeiten sowie beispielhafte Exponate aus unseren Workshops. Nach der Eröffnungsrede von Prof. Gunnar Spellmeyer können Sie sich bei einem Rundgang an den kreativen Werken unserer Mitglieder erfreuen.

Im ersten Halbjahr 2020 bieten wir wieder zahlreiche Workshops an.
Erste Informationen dazu entnehmen Sie bitte unserer entsprechenden Rubrik.

Allgemeines

Unsere Mitglieder können ihre Erstkurse nur zum Jahresende wechseln. Ein Zweitkurs kann dagegen auch innerhalb des Jahres getauscht oder neu begonnen werden. Hierfür ist aber eine vorherige Absprache mit dem Vorstand erforderlich.

Aktuelle Mitgliedsbeiträge: Seit dem 1. Januar 2018 beträgt der jährliche Mitgliedsbeitrag 200 €; für einen Zweitkurs sind 100 € zu zahlen. Der Jahresbeitrag für die Partnerin/den Partner (Eingetragene Partnerschaft) beträgt 120 €.

Mitglieder werben Mitglieder: Das Lions Malstudio freut sich über jedes neue Mitglied. In der Vergangenheit haben sich viele Mitglieder stark engagiert. Unsere Werbemaßnahmen wollen wir verstärken und Anreize schaffen. Deshalb haben wir die Maßnahme “Mitglieder werben Mitglieder” ins Leben gerufen. Vereinsmitglieder erhalten für jedes neue Mitglied, das sie geworben haben, einen Gutschein von 10 €.

Geschenkgutschein: Es gibt immer einen Anlass, anderen ein Freude zu bereiten. Verschenken Sie doch einmal einen Gutschein, der im Lions Malstudio eingelöst werden kann. Sprechen Sie uns gern an.

Workshops

Stand 8. Januar 2020


Für alle Workshops gelten folgende Bedingungen:

- Die zeitlich befristeten Workshops sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
- Gäste sind willkommen, sofern sie über 50 Jahre alt sind.
- Die Teilnehmerzahl beträgt grundsätzlich jeweils mindestens 6, maximal 10 Personen.
- Sofern vom Lions Malstudio ein Workshop abgesagt werden muss, wird die bereits gezahlte Gebühr erstattet.
- Die Anmeldung gilt als verbindlich, sofern die Gebühr bis zum Tag der Anmeldefrist gezahlt worden ist. Eine Rückerstattung der Workshopgebühr nach Ablauf der Anmeldefrist ist ausgeschlossen.
- Ein zweitägiger Workshop kann nur als Einheit gebucht werden.
- Bei einem Rücktritt vor der Anmeldefrist ist der Vorstand zu informieren.
- Sofern eine Materialumlage z. B. für Grundierung, Strukturpasten, Ölfarben, Verdünnungsmittel, Pinselreiniger oder Modellkosten anfallen, sind diese zusätzlichen Ausgaben direkt vor Ort mit der Workshopleitung abzurechnen.

Im ersten Halbjahr 2020 bieten wir folgende Workshops in unserem Studio an:

1. “Botanisches Zeichnen” mit Anna Eisermann. Egal ob man Skizzen für Bilder, kleine Gedächtnisstützen oder wissenschaftliche Illustrationen von Pflanzen anfertigen will: Wichtig sind genaue Beobachtungen, exakte Ausführungen und ein Gespür für verborgene Details, um mit dem Stift dem Wesen zum Beispiel einer Blume nahezukommen. Wir wollen den Charakter einer Pflanze aufspüren und möglichst naturgetreu in seiner Einzigartigkeit darstellen. Termin: Samstag, 21.03.2020, von 10 bis 15 Uhr. Kursgebühr: 27,50 € für Mitglieder, 40 € für Gäste. Verbindliche Anmeldung bis zum 12.03.2020.

2. “Arbeiten mit Pastellkreiden II” mit Karina Ovcharova. In Fortsetzung eines ersten Pastellworkshops in 2019 wollen wir uns in ausdrucksstarken Bildkompositionen üben und erfahren, wie sich Pastellkreiden auch mit anderen Malmitteln kombinieren lassen. Dieser Workshop ist durchaus auch geeignet für Mitglieder und Gäste, die am vorherigen Termin nicht teilgenommen haben. Termin: Freitag, 08.05.2020, von 10 bis 15 Uhr. Kursgebühr: 27,50 € für Mitglieder, 40 € für Gäste. Verbindliche Anmeldung bis zum 30.04.2020.

3. “Monotypie-Experimente” mit Anette Walz. In unseren bisherigen Monotypie-Workshops sind sehr viele Blätter gestaltet worden, und viele fragen sich: Geht es auch noch weiter? Wir wollen diese Arbeiten oder solche, die erst noch entstehen werden, mittels Collage oder Übermalungen experimentell weiterentwickeln. Auch sollen verschiedene Malgründe ausprobiert werden. Dieser Workshop ist durchaus geeignet für Mitglieder und Gäste, die an den vorherigen Monotypie-Workshops nicht teilgenommen haben. Termin: Freitag, 05.06.2020, von 10 bis 15 Uhr. Kursgebühr: 27,50 € für Mitglieder, 40 € für Gäste. Verbindliche Anmeldung bis zum 28.05.2020.

4. “Einsteiger-Kurs “Zeichen II”
In der zweiten Jahreshälfte hatten wir einen dreitiligen Einsteigerkurs im Programm, der besonders Anfänger in das Zeichen und Skizzieren, in das Aquarellieren und in die Acrylmalerei eingeführt, ihnen erste Erfahrungen in diesen künstlerischen Techniken ermöglicht hat.
Auf besonderen Wunsch der Teilnehmer am Zeichen-Kurs bieten wir eine Fortstzung an drei Abenden an. Termine: Freitag, 28.02., 06.03. und 13.03.2020, jeweils von 17 bis 19 Uhr. Kursgebühr: 40 € für Mitglieder, 60 € für Gäste. Verbindliche Anmeldung bis zum 20.02.2020. Neu-Einsteiger sind herzlich willkommen.