Aktuelles

Erfahren Sie mehr darüber, was im Malstudio derzeit passiert. Informieren Sie sich über anstehende Ausstellungen, Sonderprogramme und weitere Ankündigungen.

Wichtige Termine und Neuigkeiten

Stand 11. Dezember 2018


1. Auch das Lions Malstudio legt an den Feiertagen eine Pause ein. Das Studio bleibt in der Zeit vom 21. Dezember 2018 bis zum 4. Januar 2019 geschlossen. Die wöchentlichen Kurse starten wieder am Montag, den 7. Januar 2019. Wir wünschen allen Mitgliedern und Kunstinteressierten ein frohes Weihnachtsfest und ein zufriedenes Jahr 2019.

2. Jahresausstellung 2019
Unsere Werkschau findet vom 27. Januar bis zum 7. März 2019 im Stadtteilzentrum Ricklingen (früher Freizeitheim Ricklingen) statt. Die Vernissage wird am Sonntag, den 27. Januar 2019, um 11 Uhr von Prof. Gunnar Spellmeyer eröffnet. Gäste sind gern willkommen.  Wir freuen uns auf viele Besucher und anregende Gespräche.
Die Einladungen werden wir vor der Winterpause verteilen.

3. Mitgliederversammlung
Am Mittwoch, den 20. Februar 2019,  um 11 Uhr wird unsere jährliche Mitgliederversammlung im Stadtteilzentrum Ricklingen stattfinden. Es stehen turnusmäßig Vorstandswahlen an. Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen. Die Einladungen  werden rechtzeitig ausgehändigt.

4. Jahreskalender 2019
Das Echo auf die erstmalige Präsentation von Arbeiten unserer Mitglieder in Form eines Jahreskalenders ist positiv. Gleichwohl stehen noch Kalender zum Stückpreis von 12 € zum Verkauf zur Verfügung. Vielleicht suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk? Ein gute Gelegenheit, mit unserem Kalender auch für das Lions Malstudio zu werben! Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern.

5. Kurserweiterung
Aufgrund der guten Nachfrage erweitern wir unser Angebot für Ölmalerei. In den beiden Montagskursen (10.00 – 12.00 Uhr und 16.15 – 18.15 Uhr) stellen wir jeweils 5 Arbeitsplätze für Ölmalerei zur Verfügung. Daneben können unverändert die “alten” Techniken (Zeichnen und Kolorieren im Kurs von 10.00 – 12.00 Uhr bzw. Aquarellmalerei im Kurs von 16.15 – 18.15 Uhr) angewendet werden. Bei Interesse sprechen Sie uns gern an!

6. Kurse
Mitglieder können ihre Erstkurse nur zum Jahresende wechseln. Ein Zweitkurs kann dagegen auch innerhalb des Jahres gewechselt oder neu begonnen werden; hierfür ist aber eine vorherige Absprache mit dem Vorstand erforderlich.

7. Aktuelle Mitgliedsbeiträge
Seit dem 1. Januar 2018 beträgt der jährliche Mitgliedsbeitrag 200 €; für einen Zweitkurs sind 100 € zu zahlen. Der Jahresbeitrag für die Ehepartnerin/den Ehepartner beträgt 120 €.

8. Mitglieder werben Mitglieder
Das Lions Malstudio freut sich über jedes neue Mitglied. In der Vergangenheit haben sich viele Mitglieder stark engagiert. Unsere Werbemaßnahmen wollen wir verstärken und Anreize schaffen. Deshalb haben wir die Maßnahme “Mitglieder werben Mitglieder” ins Leben gerufen. Vereinsmitglieder erhalten für jedes neue Mitglied, das sie geworben haben, einen Gutschein von 10 €.

9. Geschenkgutschein
Es gibt immer einen Anlass, anderen ein Freude zu bereiten. Verschenken Sie doch einmal einen Gutschein, der im Lions Malstudio eingelöst werden kann. Sprechen Sie uns gern an.

Kalenderprojekt 2019

Stand 14. August 2018


kalender_titelblattNun ist unser neuer Jahreskalender 2019 endlich fertig. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Überzeugen Sie sich selbst von den interessanten Arbeiten unserer Mitglieder. Der Kalender im DIN-A-3-Format kostet 12 Euro. Bei Interesse sprechen Sie uns gern an.

Workshops

Stand 6. November 2018


Für alle Workshops geltende folgende Bedingungen:

- Die zeitlich befristeten Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
- Gäste sind willkommen, sofern sie über 50 Jahre alt sind.
- Die Teilnehmerzahl beträgt jeweils mindestens 6, maximal 10 Personen.
- Sofern vom Lions Malstudio ein Kurs abgesagt werden muss, wird die bereits gezahlte Kursgebühr erstattet.
- Die Anmeldung gilt als verbindlich, sofern die Kursgebühr bis zum Tag der Anmeldefrist gezahlt worden ist. Eine Rückerstattung der Kursgebühr nach Ablauf der Anmeldefrist ist ausgeschlossen.
- Ein zweitägiger Workshop kann nur als Einheit gebucht werden.
- Bei einem Rücktritt vor der Anmeldefrist ist der Vorstand zu informieren.
- Sofern eine Materialumlage z. B. für Grundierung, Strukturpasten, Ölfarben, Verdünnungsmittel, Pinselreiniger, oder Modellkosten anfallen, sind diese zusätzlichen Ausgaben direkt vor Ort mit der Kursleiterin abzurechnen.

Wir befassen uns derzeit mit der Planung der Workshops für 2019.